5 Tipps für mehr und bessere Online-Bewertungen

frau.jpg

Wer nicht weit oben im Ranking erscheint, braucht sich nicht viel Hoffnung auf Gäste via Google, Facebook oder TripAdvisor zu machen. Mit diesen 5 Tipps kannst du die Bewertungen und das Ranking deines Restaurants massiv steigern und neue Gäste gewinnen.

Für das Ranking sind zwei Dinge zentral: Erstens die durchschnittliche Bewertung des Restaurants, also wie gut Küche und Service, Ambiente oder das Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet werden. Zweitens die Anzahl der Bewertungen. Je mehr und je besser Bewertungen du hast, umso höher das Ranking des Restaurants. Beim Review-Management sollen also möglichst viele, möglichst gute Bewertungen angestrebt werden.

Mit diesen 5 Tipps kommst du ganz schnell zu mehr guten Bewertungen, mehr Gästen und mehr Umsatz.

1. Konzentriere dich auf die wichtigen Rankings und Portale

Es gibt unzählige Portale, konzentriere dich auf die wenigen Marktführer. TripAdvisor, Google und Facebook. Alle anderen Portale wie Quandoo, bookAtable oder Opentable haben weniger Gewicht und verlieren weiter an Bedeutung. Google dürfte bald den Markt dominieren. Hier spielt die Musik.

 

2. Nimm deinen Gast auch online ernst, antworte auf Kritik und Fragen

Wenn du auf Kritik eingehst und Fragen beantwortest, zeigst du allen, wie wichtig dir der Gast und sein Wohl ist, dass du dir Lob und Kritik zu Herzen nimmst und den bestmöglichen Service bieten willst. Zudem kannst du negative Kommentare entschärfen, und kommst auch zu mehr Gästen.


 
 
 

Warte nicht länger auf Gäste

aleno ist das Reservierungs-System von Gastronomen für Gastronomen. Weniger Aufwand, mehr Gäste. Versprochen. Nicht umsonst kommen 75% unserer Neukunden auf Empfehlung von anderen Restaurants. Überzeuge dich selber!

 

 

3. Bleibe sachlich, werde nicht emotional

Freude ist etwas sehr schönes, und die sollst du freilich zeigen. Lass dich aber nie von unsachlichen oder beleidigenden Kommentaren in eine emotionale Auseinandersetzung verwickeln. Die meisten Gäste schätzen laute Störenfriede nicht. Wenn du sachlich argumentierst, wirkt das professionell und du kannst schnell Gäste für dich und dein Restaurant gewinnen.

 

4. Bitte deine zufriedenen Gäste um Bewertungen

Wenn du deine zufriedenen Gäste direkt ansprichst oder anschreibst, tun dir viele den Gefallen und schreiben dir eine Bewertung. So kommst du schnell zu vielen guten Bewertungen, dein Restaurant klettert in den Ranglisten nach oben und wird besser über Suchmaschinen gefunden. Die vielen Bewertungen zeigen auch die Beliebtheit des Restaurants: da möchte man hin, da muss man hin!

 

5. Mache deinem Gast die Bewertung so einfach wie möglich

Je einfacher die Bewertung für den Gast, umso mehr Bewertungen erhältst du. Am besten du sendest deinem Gast nach dem Restaurantbesuch ein Mail mit den direkten Links zu deinem Restaurant-Profilen auf Google, Facebook und TripAdvisor. Dein Gast braucht für die Bewertung dann nur auf den Link in der Mail zu klicken. Für das Management und die Antwort auf Reviews setzt du am Besten auf re:spondelligent. Das Tool reagiert automatisiert auf deine Bewertungen, zeitnah und im Stil deines Restaurants. Damit behältst du auch bei einer steigenden Anzahl Restaurant-Bewertungen und Portalen immer die Kontrolle und auch das letzte Wort - und kletterst noch einmal ein paar Ränge im Ranking nach oben.  


In diesem HowTo hier zeigen wir dir, wie du zu mehr und besseren Reviews mit aleno kommst.

In aleno werden bei Reservierungsannahmen oder -änderungen sowie bei Änderungen des Gäste-Status automatisch E-Mails an den Gast gesendet. Wenn du den Gast in aleno nach dem Essen auscheckst und den Status auf “abgereist” änderst, dann erhält der Gast automatisch eine Mail mit einem Dankeschön und der Bitte, um eine online-Bewertung.

Damit du viele und gute Bewertungen erhältst solltest du zwei Dinge beachten. Erstens solltest du vor allem zufriedene und glückliche Gäste um eine Bewertung bitten. Wenn es mal nicht gut gelaufen ist, im Service, in der Küche oder bei den Gästen, dann kannst du beim Checkout den Versand der E-Mail stoppen. Der Gast wird dann nicht um eine Bewertung gebeten.

Wenn du den Gast auscheckst, dann zeigt dir das folgende pop-up Fenster den Versand-Status an. Mit einem Klick auf Stop kannst du den Versand abbrechen.

aleno restaurant reservations - sending mails.png

Zweitens sollte die Bewertung sehr einfach sein, so dass der Gast bereits nach einem Klick seine Bewertung abgeben kann. Bevor du die Bewertungsmail-Funktion in den Schichteinstellungen aktivierst, solltest du unter Einstellungen → Schichten → E-Mail→ Bewertungen unbedingt die E-Mail-Vorlagen an deinen Stil anpassen und die direkten Links zu deinen Restaurant-Profilen auf den drei wichtigsten Portalen - Google, Facebook und TripAdvisor einzufügen (siehe folgende Abbildung). Falls du auch andere Sprachen verwendest, dann solltest du die Mail-Vorlage für jede Sprache anpassen. Zwischen den Vorlagen in deinen Sprachen kannst du wechseln, in dem du im Bearbeitungsmodus auf die Sprachkürzel am Ende der E-Mail-Vorlage klickst.

Klick in das Feld Textfeld, um es zu bearbeiten:

aleno Restaurant Reservations - Review Restaurant .png

 

Füge deine URL zu den gewünschten Bewertungsportalen ein. Diese findest du wie folgt heraus:

aleno Restaurant Reservations - Edit Template Review Restaurant .png

Facebook: Gehe auf deine Facebook Page, klicke auf den Link Bewertungen und kopiere die URL.

TripAdvisor: Gehe auf deine TripAdvisor Page, klicke auf Bewertungen, dann erscheint rechts oben in der Ecke der Button Bewertung schreiben. Klicke auf diesen und kopiere die URL.

Google: Finde gemäss der Anleitung deine PlaceID heraus. Füge deine PlaceID am Ende des Links “https://search.google.com/local/writereview?placeid=” ein.

Füge nun jeweils die Hyperlinks wie folgt in die E-Mail-Vorlage ein: 
[NameDesPortals] gefolgt von dem (Link), setze keinen Leerschlag dazwischen, z.B. [NameDesPortals](URL-LINK)

Ergebnis:

aleno Restaurant Reservations - Adjusted Template Review Restaurant .png

Verlasse nun den Bearbeitungsmodus in dem du auf das Auge rechts oben klickst. Nun kannst du bereits auf alle Links klicken und testen, ob sie alle funktionieren.

aleno Restaurant Reservations - Adjusted Template Review Restaurant .png

 

Alles funktioniert? Prima, gehe nun in die Einstellungen zu Schichten, wähle die entsprechende Schicht und klicke/markiere das Kästchen Bewertungs-Mails. Die Bewertungs-Mails-Funktion ist nun aktiviert.



Be a hero and share this story!