Wann dürfen Restaurants wieder öffnen?

+++ Aktuelle Meldungen +++

Klaus Preisner
April 30, 2021

Zwar breitet sich Covid-19 in zahlreichen Ländern noch rasant aus, in vielen europäischen Regionen sinken die Infektionsraten jedoch bereits wieder. Die raschen Fortschritte der Impfkampagnen und schönes Wetter lassen bereits auf mehr Freiheiten im Sommer hoffen.

Um die 3. Welle zu brechen und eine 4. zu vermeiden, verzichten die meisten Regierungen derzeit jedoch noch auf die Aufhebung von Beschränkungen sowie die Wiedereröffnung von Restaurants. Das sind die aktuell geltenden Massnahmen und Richtlinien europäischer Länder.


Österreich

Österreich ist in der Minderheit der europäischen Länder, die sich trotz der 3. Welle für einen entspannteren Umgang mit der Pandemie entscheiden.  Am 19. Mai dürfen fast alle Unternehmen wieder öffnen, darunter Restaurants, Hotels, Sport- und Kultureinrichtungen. Für Restaurants und Bars gilt im nächsten Monat jedoch: nur Delivery und Take-Away inkl. Maskenpflicht bei Abholung. Geschäfte, Zoos, Bibliotheken und Museen sind bereits geöffnet, genauso wie Friseure und ähnliche Dienstleistungen, die allerdings von Kund*innen  einen negativen Test verlangen.  Freizeiteinrichtungen wie Fitnessstudios, Kinos und Schwimmbäder sind hingegen noch geschlossen. Eine Ausnahme gibt es jedoch: das Bundesland Vorarlberg lässt z.B. Restaurants bereits öffnen.

Innen- und Aussengastronomie: 19. Mai 2021


Frankreich

Frankreich hat mit die höchsten Infektionsraten in der EU. Entsprechend gelten strenge Beschränkungen. Restaurants, Bars, nicht lebensnotwendige Geschäfte, Friseure, Kinos und Touristenattraktionen sind geschlossen. Ausserdem gilt eine Ausgangssperre von 19 bis 6 Uhr morgens. In allen öffentlichen Bereichen besteht Maskenpflicht. Da die französische Impfkampagne an Fahrt aufgenommen hat, könnten einige Einschränkungen bereits Anfang Mai gelockert werden.




Deutschland

Nach der letzten Aktualisierung am 14. April bleiben Restaurants und Bars weiterhin geschlossen. Werden innerhalb von 7 Tagen mehr als 100 Covid-Infektionen pro 100.000 Personen registriert, gelten strengere Regeln wie z.B. Ausgangssperren bis die 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt.



Italien

Gastronom*innen aus ganz Italien haben in Rom gegen die Schliessung der Bars und Restaurants protestiert - die  aufgrund hoher Fallzahlen bis mindestens Ende April geschlossen bleiben. Bereits am 3. Mai könnten jedoch Lockerungen in Kraft treten, in Regionen mit niedrigeren Infektionsraten wird möglicherweise sogar schon früher wieder geöffnet. Am 1. Juni könnte laut Plan bereits der nächstes Öffnungsschritt erfolgen und Innenräume von Restaurants sowie Turnhallen/Fitness-Studios öffnen.

Gegen die Anweisung der Regierung hat Südtirol diesen Schritt bereits am 26. April vollzogen und die Bewirtung in Innen- und Aussenräumen erlaubt. 

Zudem gilt ein Verbot für nicht unbedingt notwendige Reisen zwischen den Regionen sowie eine Ausgangssperre zwischen 22.00 und 5.00 Uhr.

Innen- und Aussengastronomie: 1. Juni 2021


Spanien

Sowohl gute als auch schlechte Nachrichten aus Spanien: Während eine 4. Welle des Virus das Land trifft, übersteigt die Zahl der geimpften Einwohner nun alle spanischen Covid-Fälle seit Beginn der Pandemie. Fast 35% des Landes haben zumindest die erste Impfung erhalten. In Teilen Spaniens sind die Restaurants morgens und mittags für Take-Away und Essen im Freien geöffnet, Abends jedoch geschlossen. Es gibt keinen festen Zeitplan, wann die Restaurants wieder zu normalen Zeiten sowie die Innenräume öffnen dürfen.



Schweiz

Im Gegensatz zu den Nachbarländern, die eine Verschärfung der Beschränkungen in Erwägung ziehen, kündigte die Schweiz an, dass sie die Covid-19-Beschränkungen ab Montag, den 19. April, nach fast 5 Monaten der Schliessung lockern wird. Restaurants und Bars werden Sitzplätze im Freien mit einer maximalen Kapazität von vier Personen pro Tisch erlauben. Sportanlagen im Innen- und Aussenbereich sowie Fitnessstudios, Kinos und andere Freizeiteinrichtungen werden ebenfalls ab dem 19. April wieder geöffnet sein. Nachtclubs und Diskotheken bleiben geschlossen und in Innenräumen und in allen öffentlichen Bereichen besteht Maskenpflicht.


Aussengastronomie: 19. April 2021

 


U.K.

 

Nach drei besonders strengen landesweiten Schliessungen hat Großbritannien die Aussengastronomie ab dem 12.4. wieder geöffnet. Pubs, Geschäfte und andere Dienstleistungen wie Gyms und Friseure haben am selben Tag wieder geöffnet, da bereits mehr als 60% der Erwachsenen ihre erste Impfung erhalten haben.

Innenbereich: 12. April 2021
Aussenbereich: 17. Mai 2021

Entscheide dich
für das Beste

aleno ist das moderne und raffinierte Gästemanagement-System.
Ideal auch für Restaurant-Gruppen und Holdings.

Jetzt Live-Demo buchen