igeho

Alle wichtigen Gastronomie-Messen im Überblick

Olaf Kunz
January 20, 2020

Wir haben einen Überblick für alle Gastronomie-Messen in Deutschland, Schweiz und Österreich samt Infos für euch zusammengetragen.

 

15.01. – 16.01.: Best of Events, Dortmund

Die ausstellenden Firmen bei der internationalen Messe für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing und Veranstaltungsservice kommen aus allen relevanten Bereichen der Veranstaltungsbrache. Vor allem Messe- und Bühnenbau, Mietmöbelverleih und Eventdekoration, Veranstaltungstechnik und IT, Catering und Zelte über Anbieter und Ausstatter von Events bis hin zu Hotels, Hallen und Special-Event-Locations sind vertreten. Das breite Spektrum wird von Ausstellern ergänzt, die Dienstleistungen wie Event-Services und -Management, Kreation und Planung sowie Aus- und Weiterbildung anbieten. 

 

Tagesticket online: 20 Euro, 2-Tagesticket online: 36 Euro

Tagesticket vor Ort: 25 Euro, 3-Tagesticket vor Ort: 40 Euro

 

Weitere Informationen zur Best of Events gibt es hier.

 

09.02. – 11.02.2020: Gastro Ivent, Bremen

Zeitgleich zur internationalen Fischmesse findet in Bremen die Gastro Ivent statt. Hier werden sowohl Lebensmittel vorgestellt, wie auch Dienstleistungen, Küchenhardware und Software-Lösungen für die Gastronomie. Ausserdem werden Fachvorträge, Kochshows und die Kaffeemeisterschaften.

 

Tagesticket online: 24 Euro, 3-Tagesticket online: 36 Euro

Tagesticket vor Ort: 38 Euro, 3-Tagesticket vor Ort: 50 Euro

 

Weitere Informationen zur Gastro Ivent gibt es hier.

 

10.02. – 11.02.2020: Nord Gastro & Hotel, Husum

An der Nord Gastro & Hotel präsentieren sich an zwei Tagen 230 Ausstellern. Trotzdem hat die Messe grosse Strahlkraft. Auch wegen des umfangreichen Themenspektrums der Aussteller. Weiteres Plus ist das Vortragsprogramm und Kochvorführungen geboten.

 

Wer sich als Fachbesucher online registriert erhält freien Eintritt. Nicht registrierte Fachbesucher zahlen 12 Euro, um die Messe zu besuchen.

 

Weitere Informationen zu der Nord Gastro & Hotel gibt es hier.

 

12.02. – 15.02.2020: BIOFACH, Nürnberg

Bewusster Genuss macht Freude und ist gesund für Mensch und Planet. Auf der 30. BIOFACH präsentieren sich über 3.300 Aussteller. Es sind Profis, Experten, junge Macher und kreative Köche vor Ort. Die Messe informiert über Trends, Technologien und die Zukunft der Bio-Branche. Es sind nur Fachbesucher auf der Messe.  

 

Tagesticket im Vorferkauf: 37 Euro, 4-Tagesticket im Vorverkauf: 55 Euro

Tagesticket normal: 47 Euro, 4-Tagesticket normal: 65 Euro

 

Weitere Informationen zu der BIOFACH gibt es hier.

 

15.02. – 19.02.2020: Intergastra, Stuttgart

Die Intergastra ist eine der grössten Gastro-Fachmessen in Deutschland. Über 1.300 Aussteller aus allen für die Gastronomie wichtigen Bereiche sind am Start. Von neuen Foodtrends über Gastrotechnik bis hin zu Kassen- und Abrechnungssystemen. Darüber hinaus sorgen Fachwettbewerbe wie die internationale Cocktailmeisterschaft und spannende Vorträge für ein ausgewogenes Programm.

 

Tagesticket online: 36 Euro, 5-Tagesticket online: 75 Euro

Tagesticket vor Ort: 45 Euro, 5-Tagesticket vor Ort: 95 Euro

 

Weitere Informationen zur Intergastra gibt es hier.

 

17.02. – 18.02.2020: Sylt Gastro Messe, Sylt

Die Messe auf der Nordseeinsel ist auf regionale Produkte und Dienstleistungen spezialisiert. Dennoch kommen auch Besucher von weiter her angereist.

 

Tickets für Besucher können online bestellt werden und sind kostenlos.

 

Weitere Informationen zu der Sylt Gastro Messe gibt es hier.

 

13.3. – 17.3.2020: Internorga, Hamburg

Die Internorga ist neben der Intergastra die grösstte Gastro-Fachmesse Deutschlands. Hier werden verteilt auf 1.300 Aussteller alle für Gastronomen und Hoteliers relevanten Bereiche abgedeckt und viele Produkte zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Es gibt ausserdem einen grossen Fachkongress mit hochkarätigen Referenten.

 

Ein Tagesticket für die Messe kostet 34,00 Euro, ein Ticket für zwei Tage 43,00 Euro.

Tagesticket: 34 Euro, 2-Tagesticket: 43 Euro

 

Weitere Informationen zur Internorga gibt es hier.

 

11.10. – 13.10.2020: GastroTageWest, Essen

Die GastroTageWest in Essen beendet die Sommerpause der Gastromessen. Im Oktober werden im Ruhrpott die neuesten Trends und Lösungen aus allen Bereichen der Gastronomie präsentiert. Über 200 Aussteller sind vertreten. Die Eintrittspreise für die Messe stehen noch nicht fest und werden auf dieser Seite kommuniziert.

 

07.11. – 11.11.: Alles für den Gast, Salzburg

Alles für den Gast ist eine internationale Fachmesse für die gesamte Gastronomie, Hotellerie und Nahrungsmittelindustrie. Mehr als 700 nationale und internationale Aussteller präsentieren sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Neben Nahrungs- und Genussmitteln, Küchen-, Großküchen- und Gastrotechnik, Einrichtung und Ausstattung für Restaurant und Hotel umfasst das Angebotsspektrum auch Kommunikation und Information, Berufsbekleidung, Betriebshygiene, Convenience, Franchisesysteme, Gast- und Wintergärten, Getränke, Hotelorganisation und EDV sowie Hoteltextilien, Kinderspielplatzgeräte, Porzellan und Glas oder auch Sanitär, Unterhaltung und Wellness.

 

Weitere Informationen zur Alles für den Gast gibt es hier.

 

15.11. – 18.11.2020: GastRo, Rostock

Auf der 30. Rostocker Gastro-Messe stellen mehr als 270 Aussteller aus allen für die Gastro relevanten Bereichen aus. Das Highlight sind neben Produktinnovationen auch hier vor allem wieder viele Vorträge, Seminare und Workshops. die Preise für die Messe 2020 sind noch nicht bekannt.
2019 war sie jedoch für vorher registrierte Fachbesucher frei.

 

Weitere Informationen zu der GastRo gibt es hier.

Neues zu entdecken gibt es übrigens auch hier:

aleno ist das zukunftweisende Reservierungsmanagement-System

Jetzt testen